Geschichtliches über das Grö,dnertal

Das Grö,dnertal, inmitten einer wundervollen Dolomitenlandschaft, zählt zu den schö,nsten und abwechslungsreichsten Ferienorten Italiens. Reich an Skipisten und Liftanlagen ist Grö,den im Winter der geeignete Ort für verschiedenste Wintersportarten: vom Snowboard auf dem Langkofel bis hin zum Langlauf auf den traumhaften Pisten der Sellagruppe. Im Sommer bietet Grö,den unzählige Ausflugsziele, Wanderwege, Klettersteige, Mountainbikewege und vieles mehr.

Das Grö,dnertal - ein Ort voller Spaß und Abenteuer - ein Ort, wo Tradition und Geschichte groß geschrieben werden. Eine einzigartige Berg- und Pflanzenwelt kennzeichnet das Tal und ist mit Sicherheit mitverantwortlich für den großen Aufschwung, den das Feriengebiet in den letzten 50 Jahren erlebt hat. In der Talsohle liegen die drei Hauptorte des Grö,dnertales: St. Ulrich (4350 Einwohner), Wolkenstein (2400 Einwohner) und St. Christina (1670 Einwohner), besonders aufgrund seiner Weltcupabfahrt bekannt.

Aufgrund der abgeschlossenen Lage hat das Grö,dnertal in der Geschichte schon immer eine Sonderstellung eingenommen. Es blieb daher lange Zeit von kriegerischen Auseinandersetzungen verschont. Parkett Berlin Depersonalisation Hilfe Bifokale Brille optiker witten optiker bochum langendreer Naturmatratze Kosten für Gleitsichtgläser Videoproduktion Düsseldorf TR Zertifikat escort berlin EAC Deklaration getragene Slips

Im 1. und 2. Weltkrieg litt es jedoch unter den Frontverläufen und Kriegsereignissen direkt mit. Nach dem 2. Weltkrieg ging es bergauf: die Ladiner erhielten ihr Recht auf die Pflege ihrer Kultur, überlieferung und Sprache. Den Wohlstand hat das Tal den Holzschnitzereien (bereits seit dem 17. jahrhundert) und dem in den 60er und 70er Jahren zum Volkssport gewordenen Skifahren zu verdanken. Heute bietet das Heimatmuseum in der "Cesa die Ladins" in St. Ulrich in Grö,den einen Blick ins "alte Ladinien".

Man findet dort neben wertvollen Sammlungen aus Geschichte und Brauchtum Grö,dens auch Beispiele der Schnitzertradition und verschiedne Mineralien- und Fossilienschätze.

Holzschnitzereien | Grö,dnertal | Grö,dnertal Natur | Grö,dnertal ladinische | Grö,dnertal tourismus | Grö,dnertal tradition